Die Gastronomie

In Mitten der schönen Altstadt, nahe der Ruhr liegt direkt neben der Petrikirche die Mausefalle – zentral gelegen und gut erreichbar.

Das 1655 erbaute Hallenhaus in Fachwerkbauweise strahlt Ruhe und Gemütlichkeit aus und bietet Raum für gesellige Stunden.

Neben dem Gewölbekeller im Torbogen, dem Schankbereich im Erdgeschoss und dem Restaurant in den oberen Etagen, bietet die Terrasse viel Platz zum Speisen oder um ein Bier zu trinken.

Geprägt durch die „Ruhrpottküche“ bietet das Team der Mausefalle traditionelle Gerichte mit modernen Einflüssen an. Zusätzlich zu Klassikern im dauerhaften Angebot zeigen saisonal wechselnde Speisen und Tagesangebote die Vielfältigkeit der regionalen Lebensmittel.

Als separate Räumlichkeit im Torbogen  bietet der Gewölbekeller neben dem Schankbereich des Hauses – eine gute Möglichkeit für Feierlichkeiten im kleinen Rahmen. Die Bar im gediegenen Ambiente läd zu gemütlichen Runden bei leckerem Bier und Kleinigkeiten aus der Küche ein.

Sehen Sie selbst…